Motion Bricks/de

From Catrobat
Jump to: navigation, search

< Zurück zur Brick Dokumentation


Schaue dir die Videos neben den Bricks an um eine Erklärung zur Brickfunktionalität zu bekommen.


PlaceAtBrick

Setze an Position X: (Wert) Y: (Wert)


B setze-an-position.png

Setzt das Objekt an eine bestimmte X- und Y-Position.
Gib dafür eine Zahl für x und y ein, um der Figur mitzuteilen, wo sie auf der Bühne platziert werden soll.
Die Koortinaten bekommst du indem du während des Aussführes des Spieles auf den Zurück-Button klickst und das Spiel pausierst.
Tippe dann auf "Achsen ein" um die größe des Bildschirmes angezeigt zu bekommen.

SetXBrick

Setze X auf (Wert)


B setze-x.png

"Setze x auf" platziert das Objekt an der angegebenen horizontalen Position ohne deren Höhe (vertikale Position) zu verändern.

SetYBrick

Setze Y auf (Wert)


B setze-y.png

"Setze y auf" platziert das Objekt an der angegebenen vertikalen Position (Höhe) ohne die horizontale Position zu verändern.

ChangeXByNBrick

Ändere X um (10)


B aendere-x.png

Ändert die X-Koordinate des Objekts um den angegebenen Wert. Eine positive Zahl verschiebt die Figur nach rechts.
Eine negative Zahl verschiebt das Objekt nach links.

ChangeYByNBrick

Ändere Y um 10


B aendere-y.png

Ändert die Y-Koordinate des Objekts um den angegebenen Wert. Ändere y um eine positive Zahl, um die Figur nach oben zu verschieben.
Ändere y um eine negative Zahl, um das Objekt nach unten zu bewegen.

GoToBrick

Gehe zu (Objekt / Zufallsposition / Finger)


Brick go to.png

Das Objekt geht an die Stelle der Bildschirmberührung, zu einer zufälligen Position oder zu einem anderen Objekt.
Wähle aus dem Menü. Das aktuelle Objekt wird an die x/y-Position deines Fingers oder des Objektes springen, die du ausgewählt hast.

IfOnEdgeBounceBrick

Pralle vom Rand ab


B pralle-vom-rand-ab.png

Das Objekt prallt vom Rand ab, sobald es den Rand berührt.
Das Objekt prallt unter ihrem Richtungswinkel ab, wenn sie eine Seite, die Ober- oder die Unterkante des Bildschirmes berührt.
Dabei dreht sie sich. Um dies zu verhindern nutze den Baustein "Setzte Rotations-Stil nicht rotieren" siehe Video.

MoveNStepsBrick

Verschiebe um (Anzahl) Schritte


B verschiebe-um-schritte.png

Das Objekt bewegt sich um eine bestimmte Anzahl an Schritten (z.B. 10).

TurnLeftBrick

Drehe links (15) Grad


B drehe links.png

Dreht das Objekt nach links (gegen den Uhrzeigersinn) um den angegeben Grad.

TurnRightBrick

Drehe rechts (15) Grad


B drehe rechts.png

Dreht das Objekt nach rechts (mit dem Uhrzeigersinn) um den angegeben Grad.

PointInDirectionBrick

Zeige in Richtung (90) Grad


B zeige-in-richtung.png

Legt die Ausrichtung des aktuellen Objekts fest (in Grad).

PointToBrick

Zeige auf (Objekt)


B zeige-auf.png

Legt die Ausrichtung des aktuellen Objekts im Bezug auf ein anderes Objekt fest.

GlideToBrick

Gleite (1) Sekunde zu X: (100) Y: (200)


B gleite-zu.png

Gleitet innerhalb der definierten Zeit zur angegebenen X- und Y-Position.

GoNStepsBackBrick

Geh nach hinten (1) Ebene


B gehe nach hinten.png

Bewegt das Objetkt eine bestimmte Anzahl an Ebenen nach hinten.

ComeToFrontBrick

Geh nach vorne


B gehe-nach-vorne.png

Setzt das Objekt in den Vordergrund.

VibrationBrick

Vibriere für (1) Sekunde


B vibriere.png

Das Handy vibriert in der Länge der angegebene Zeit.

SetPhysicsObjectTypeBrick

Setze Bewegungstyp auf


(Aufprallen mit Gravitation)

B setze-bewegungstyp.png

Das Objekt wird z.B. durch Schwerkraft, Kollisionen beeinflusst, ähnlich wie ein Ping Pong Ball der an anderen dynamischen und fixierten Objekten abprallt.

(Andere prallen davon ab)

B setze-bewegungstyp-abprallen.png

Das Objekt wird nicht durch die Schwerkraft, Kollisionen beeinflusst. Ein „statisches“ Objekt ist z.B. ein Boden oder eine Wand, welche nur mit dynamischen Objekten kollidiert.

(Ohne Aufprallen)

B setze-bewegungstyp-ohne.png

Alle physikalischen Eigenschaften sind deaktiviert; z.B. hat der Hintergrund keinen Einfluss auf ein anderes physisches Objekt sowie keine Kollisionserkennung.

SetVelocityBrick

Setze Geschwindigkeit auf X: (0.0) Y: (0.0) Schritt/Sekunde


B setze-geschwindigkeit.png

Legt die Geschwindigkeit des Objektes über die X und Y Achsen fest.

TurnLeftSpeedBrick

Nach links drehen (15.0) Grad/Sekunde:</span></span>


B nach-links-drehen-grad-sekunde.png

Dreht die Drehzahl des Objekts entgegen des Uhrzeigersinns um den angegebenen Wert.

TurnRightSpeedBrick

Nach rechts drehen (15.0) Grad/Sekunde


B nach-rechts-drehen-grad-sekunde.png

Dreht die Drehzahl des Objekts im Uhrzeigersinns um den angegebenen Wert.

SetGravityBrick

Setze Gravitation für alle Objekte auf X: (0.0) Y:( -10.0) Schritt/Sekunde²


B setze-gravitation.png

Ändert die Gesetze der Schwerkraft und damit verbunden die Schwerkraft aller physikalischen Objekte. Sowohl positive als auch negative Werte für die X- und Y-Achse sind erlaubt.

SetMassBrick

Setze Masse auf (1.0) Kilogramm


B setze-masse.png

Legt die Masse des Objekts fest. Wird die Masse eines Objektes erhöht hat dies keinen Einfluss auf die Fall-Geschwindigkeit aufgrund der Gesetze der Schwerkraft.

SetBounceBrick

Setze Aufprallfaktor auf (80.0) %


B aufprallfaktor.png

Legt fest wieviel Energie/Geschwindigkeit durch eine Kollision mit einem andern physikalischen Objekt verloren (oder gewonnen) wird. Es wird dabei der Aufprallfaktor beider kollidierender Objekte zur Berechnung der aktuellen „Stärke“ des Aufpralls verwendet. Akzeptierte sind 0 und höher und auch Faktoren größer als 1 werden unterstützt. Wenn beide Objekte einen Aufprallfaktor von 0 haben gibt es bei einer Kollision kein Aufprallen.

SetFrictionBrick

Setze Reibung auf (20.0) %


B setze-Reibung.png

Bestimmt, wie schnell / leicht ein physikalisches Objekt an einem anderen entlang gleiten kann. Akzeptierte Werte sind zwischen 0 und 1. Werte größer als 1 werden auch akzeptiert. Umso höher die Reibung des Objektes umso langsamer wird das Gleiten.